Ca dei Frati, I Frati Lugana 2021, 13%vol., 1500ml

29,00 

Enthält 19% Mwst.
Alk. 13 % vol
zzgl. Versand
Kategorien: , , Artikelnummer: 23390 Schlagwörter:

Beschreibung

Ca dei Frati bianco, I Frati Lugana 2021, 13%vol., 1500ml Magnum

I FRATI ist der Wein, der das Unternehmen berühmt gemacht hat. Vorerst als Jahrgangswein gedacht, zeigt er sich aber viele Jahre nach der Abfüllung von seiner besten Seite. In seiner Jugend ist er frisch, geradlinig und besitzt große Finesse und Eleganz mit zarten Noten von weißen und Balsamico-Blüten, Aprikosenduft und Mandeln. Die Zeit ermöglicht es ihm, sich zu entwickeln, die Mineralnoten entschiedener auszudrücken und so seine Komplexität mit jodierten Düften, Gewürzen und kandierten Früchten zu gewinnen. Im Mund ist er dank seiner würzigen Essenz, begleitet von lebhafter und überschwänglicher Säure fähig, den ganzen Gaumen zu umfassen. Als junger Wein sollte er mit etwa 10 Grad zu kalten oder lauwarmen, Vorspeisen und zu dampfgegarten oder gegrillten Fischgerichten serviert werden.

  • Farbe: goldgelb
  • Herkunftsland: Italien
  • Herkunftsregion: Lugano
  • Rebsorte: 100 % Trebbiano di Lugana 
  • Weinstil: trockener Weißwein
  • Nase: Duft nach weißen Blüten, Aprikosen, Mandeln
  • Geschmack : Am Gaumen hocharomatisch und vollmundig mit delikater Säure
  • Körper: weich, ausgewogen, elegant
  • Qualitätsstufe: DOC 2021
  • Trinktemperatur: 10 °C
  • Trinkreife: jetzt und 3-5 weitere Jahre
  • Ausbau: Stahltank
  • Verschluss: Korken
  • Hersteller: Ca dei Frati, Via Frati 22, 25010 Lugana di Sirmione, Italien
  • Auszeichnungen: Rüdiger Kleinke 94 Punkte
  • Bewertung: das Aushängeschild der Lugana Weine vom Gardasee
  • Empfehlung zu: leichten Gerichten wie Vorspeisen, Suppen, Fischgerichten
Weißwein 23390

Zusätzliche Information

Gewicht 3000 g
Inhalt

1500ml

Herkunftsland

Ausbau des Weines

Die Trauben stammen von 10-35jährigen Rebstöcken, die auf kalk- und lehmhaltigen Böden wurzeln.
Die Reben stehen in unmittelbarer Nähe des Gardasees, der für das etwas gemäßigtere Klima verantwortlich ist. Die stets kühlenden Winde sorgen für eine angenehme Frische und so können die Trauben langsamer reifen und werden aromatischer. Ein weiteres Geheimnis seiner Kraft und Tiefe liegt in der Maischestandzeit. Danach wird der Wein im Edelstahltank temperaturkontrolliert vergoren und im Anschluss reift er für mindestens sechs Monate auf der Feinhefe in Edelstahltanks weiter. Anschließend lagert der Wein mindestens 2 Monate in der Flasche.

Geschichte des Hauses

Aus einem Dokument geht hervor, dass das Unternehmen Cà dei Frati seit 1782 bekannt ist.
Es berichtet von einem Haus mit Keller in Lugana, welches in Sirmione „Der Ort der Klosterbrüder“ genannt wird. Im Jahre 1939 bezog Felice Dal Cero besagtes Haus in Lugana di Sirmione und empfand von Anfang an die Berufung der Gegend zum Weinbau. Nach 30jähriger Arbeit im Weinbau nahm sein Sohn Pietro an der Entstehung des DOC teil und begann mit dem Abfüllen seiner ersten Etiketten des Lugana Casa dei Frati, später Cà dei Frati genannt. Pietro verstarb 2012 und vermachte das kulturelle Erbe seiner Frau und seinen Kindern, die das Unternehmen mit gleicher Leidenschaft weiterführen.

Allergene

enthält Sulfite

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Ca dei Frati, I Frati Lugana 2021, 13%vol., 1500ml“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .