Somontano Olivenöl extra virgin – aus den Pyrenäen

6,50 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
GTIN: 8437000408864
Categories: , SKU: 4036 Tags:

Beschreibung

SOMONTANO Olivenöl extra virgin kommt von der spanischen Seite der hohen Pyrenäen, in der es zwischen der Sommer- und Winterzeit zu großen Temperaturunterschieden kommt. Die Oliven sind daher anderen klimatischen Verhältnissen ausgesetzt und damit geschmacklich ausgeprägter als in Andalusien. Unser kaltgepresstes Olivenöl wird aus 3 verschiedenen Olivensorten hergestellt: Arbequina (frischer Olivengeschmack), Empeltre (fruchtig, süßer Olivengeschmack) und Verdena (grasig mit leicht bitterer Olivengeschmack).

Säuregrad: 0,14 %
Peroxyde: 3,7 %

Dieses Olivenöl ist zu empfehlen als Salatöl, zum Kochen und zum Braten.

Über Olivenöl
Die Peroxidzahl (POZ) gibt einen Hinweis darauf, ob das Olivenöl der Oxidation ausgesetzt war. Nach DIN-Vorschrift wird die Peroxidzahl in “Milli-Äquivalenten Sauerstoff je Kilogramm Fett” angegeben (millimol pro Kilogramm Fett, kurz mmol/kg),
Rechenbeispiel:
• 1 kg Olivenöl enthält 0,5 mmol Peroxid-Gruppen
• Da jede Peroxid-Gruppe 2 Sauerstoffatome besitzt, entspricht das 1 mmol/kg
• Damit beträgt die Peroxidzahl des Olivenöls POZ = 1
Bei “Olivenöl extra virgin” (kaltgepresst) darf die Peroxidzahl gesetzlich maximal 20 mmol/kg betragen.
Unser Olivenöl extra virgin von Somontano hat eine Peroxidzahl von <6

Der Säuregehalt eines Olivenöls zeigt einen Anhaltspunkt für verschiedene Möglichkeiten:
• Reifegrad der Oliven
Ein sehr niedriger Säuregehalt kann z.B. auf sehr unreife Oliven hindeuten. Das Ergebnis wäre dann ein sehr bitterer und scharfer
Geschmack. Gleichzeitig kann ein zu niedriger Säuregehalt aber auch das Resultat einer chemischen Manipulation des Olivenöls sein.
Das Resultat wäre dann das Gegenteil, nämlich ein fast geschmackloses Öl.
• Sorgfalt bei der Weiterverarbeitung in der Ölmühle
• chemische Manipulation
Ein Säuregehalt von 0 ist praktisch nur durch chemische Aufbereitung eines Olivenöls möglich. Gute Olivenöle haben meist einen mittleren
Säuregehalt zwischen 0,2 und 0,6.
Daher ist ein Rückschluss auf die Qualität des Olivenöls ist nur durch fachmännische Beurteilung und auch nur im Zusammenhang mit anderen Analysewerten möglich. Interessant ist auch, dass Olivenöle in Bio Qualität oft einen höheren Säuregehalt haben.
Unser Olivenöl extra virgin von Somontano hat einen Säuregehalt von <0,3

Öle, Olivenöle 4036

Zusätzliche Information

Inhalt

500ml

Herkunftsland

Marke

Produktreihe

Zutaten

100% Natives Olivenöl extra aus den Pyrenäen

Nährwerte

Nährwert per 100g
Brennwert 3534kJ / 844kcal
Fett 98,7g
- davon Gesättigte Fettsäuren 14,8g
- davon Einfach ungesättigte Fettsäuren 74,9g
- davon Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 9g
Kohlenhydrate 0g
- davon Zucker 0g
Eiweiß 0g
Salz 0g

Allergene

/

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Somontano Olivenöl extra virgin – aus den Pyrenäen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post comment